Spaziergang der Sinne und Aromatherapie

Unser riesiges Naturschutzgebiet von
La Mata/Torrevieja
nimmt einen Raum von 52 % ein. Das Gebiet lädt ein zum Wandern oder auch Mountainbiken .
Hier kann man die vielfältigen Gerüche von Thymian, Lavendel, Rosmarien oder der zahlreichen Piniengewächse auf sich einwirken lassen und die attraktive Flora und Fauna in Augenschein nehmen. Mitten im Naturschutzgebiet gibt es einen wunderschönen romantischen Picknick Platz mit rustikalen Holztischen und Bänken -auch bequem zu erreichen für Rollstuhlfahrer über einen gut angelegten und mit Holzplatten ausgelegten Weg.

Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet

zurück

Er führt unter alten überhängenden Eukalyptusbäumen und Pinien zum Sitzplatz mit Blick über den Salzsee und dem angrenzenden, auf einem Berghang liegenden Städtchen. Wenn dann die Sonne hinter den Bergen versinkt und sich die aufleuchtenden Lichter der Straßen und Häuser im Salzsee widerspiegeln, verweilt man dort gern entschieden länger als eigentlich vorgesehen. Vom Ortsteil La Mata bis Guardamar erstreckt sich ein 18 km langer feiner Sandstrand mit hügeliger traumhafter Dünenlandschaft. In die Landschaft integrierte Wasserläufe, Parks und Aussichtspunkte. In den Stadt- und Wohngebieten selbst befinden sich ca. ein Dutzend verschieden große Parkanlagen, wie z.B. der Park der Nationen oder der Park Aromatico mit all seinen vielfältigen Kräuternarten.

Gabriele Umlauf-Bartolic - Gerhardstraße 1 - 59320 Ennigerloh